das dickschiff

Das isses nun, das Dickschiff. Seit 02.07.2021, um genau zu sein. Schon eine kleine Umstellung zum kleinen smart. Aber nicht schlecht. Ok, das ist jetzt etwas untertrieben.

Das Dickschiff macht höllisch Spaß. Es marschiert voran, man sitzt wie in Abrahams Schoß, es gibt Platz ohne Ende, auch mit Kindersitzen auf dem Rücksitz, Herz, was willst Du mehr. Die ersten Erfahrungen mit dem Dickschiff sind inzwischen natürlich gemacht. Und die ersten längeren Strecken haben wir auch hinter uns. Bis jetzt ist einfach alles bestens. :-)

Und hier ein paar Fakten:

Typ: Mercedes-Benz W166
Ausstattungslinie: GLE was auch immer ;-)
Motor: Benzin
Leistung kW: ausreichend
Farbe: Selenitgrau metallic
Sonderausstattung: einiges, es würde vermutlich den Rahmen hier sprengen
  Mike Sanders-Hohlraumversiegelung
Probleme/Reparaturen: keine (bis jetzt)

Ein paar Fotos gibt es auch, und zwar in der Galerie.

Wir wollen von unserem Dickschiff lange, etwas haben. Bekanntermaßen hat es Mercedes nicht so sehr mit Rostschutz (heute wohl noch weniger als früher). Nachdem wir mit der Hohlraumkonservierung von Mike Sanders inzwischen ja bereits Erfahrungen sammeln konnten, lag es natürlich nahe, daß auch das Dickschiff sein Fett abbekommt.

Also flugs einen Termin bei der Fa. Schuster & Ludwig, jetzt in Burgwedel, vereinbart und wenig später das Dickschiff dort abgegeben. Das Ergebnis läßt sich ebenfalls in der Galerie ansehen. Ok, ein wenig Rost an dieser oder jener Schraube oder eine Kante ist zu sehen, aber das ist alles völlig harmlos und für die Zukunft nun erst recht kein Problem mehr.

Cookies

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen